Zu dünn besetzt in Weiterstadt

64:74 - Platz 2 weiter in Reichweite

Einen kleinen Rückschlag im Rennen um die Playoffplätze haben die Frauen der Turnerschaft mit dem 64:74 in Weiterstadt hinnehmen müssen, aber insgesamt ist die Hoffnung auf Platz zwei oder drei nach der Hauptrunde immer noch berechtigt.


Mit einer allzu langen Verletztenliste im Gepäck und daher nur zu sechst angetreten reichten Kraft und Geschick der Jahnlerinnen um Coach Rüdiger Wichote nur für drei Viertel, um bei den engagierten Weiterstädterinnen erfolgreich dagegen halten zu können.

Sieben gegnerische zweite Chancen zu viel (9:16 Offensivrebounds) und somit sieben eigene Wurfversuche zu wenig (65:72), das gab den Ausschlag für die 64:74 (26:37) Niederlage beim Tabellensechsten. Jahns Führungsspielerinnen Anne Delafosse mit 22 Punkten und Anna Heise mit 15 Rebounds legten sich zwar mächtig ins Zeug, wurden auch nur selten bzw. gar nicht ausgewechselt, aber in Summe war das als Team zu wenig.

Das Restprogramm der Münchnerinnen:

09.02.2019 17:30 USC Heidelberg TS Jahn München
16.02.2019 19:30 TS Jahn München BSG Ludwigsburg
24.02.2019 18:00 DJK Bamberg TS Jahn München
03.03.2019 16:30 TS Jahn München TSV Speyer-Schifferstadt

 

Zurück

 

 

Sponsor der DBBL

MOLTON

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test