Vorstellung Konstantin Hammerl

Wie schon im letzten Update angekündigt, freut sich #jahnfamily über den Neuzugang von Konstantin Hammerl als tragende Säule im weiblichen Bereich.

Hier ein paar Infos zu Konstantins bisherigem Trainerleben:

 

Zu seinen durchaus umfangreichen Aufgaben gehört neben der Betreuung der U14 und U16 Teams in der Funktion als Headcoach und den sportlichen Koordination des Jugendbereichs (w) auch die überaus wichtige Rolle als Schnittstelle, auf der einen Seite zum Mini-Bereich und auf der anderen Seite zur WNBL und den Damen-Teams.

Darüber hinaus bringt er aus seiner Zeit in Bamberg auch profunde Erfahrung in der Rolle des "Kümmerers" mit. Er wird gemeinsam mit der Abteilungsleitung die Coaches in administrativen und sportlichen Belangen unterstützen.

Und das sagt "der Neue" zu seinen kommenden Aufgaben:
"Insgesamt freue ich mich einfach darauf, Teil der Jahn-Familie sein zu dürfen :)
Vorneweg vor allem persönlich auf alle Beteiligten und Kollegen; aber natürlich auch sportlich darauf, in einem so prestigeträchtigen Nachwuchs-Programm Verantwortung zu übernehmen.
Ich habe und hatte ehrlich über alle Jahre hinweg – in denen sich unsere Wege ja immer wieder aufs Neue gekreuzt haben – wirklich großen Respekt davor & dafür, dass die #jahnfamily tatsächlich mehr als ein reiner Hashtag, sondern gelebte Vereins-Kultur ist.
Ansonsten wird es jetzt aber langsam auch wieder Zeit, endlich mehr Taten und weniger Worte sprechen zu lassen ;-)"

Wir wünschn Konstantin viel Erfolg und freuen uns, dass er ab sofort Teil der #jahnfamily ist und uns alle #strongerasone machen wird!

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test