U10-1 gewinnt ihr Heimturnier in der Ruth-Drexel-Schule

Das erste Spiel bestreitet die U10 von Jahn München gegen MTSV Schwabing. Gegen kämpfende Schwabinger könnte man am Ende mit 93:0 gewinnen. Allerdings zeigten die Schwabinger eine super Moral und kämpften über die komplette Spielzeit.

Nach einem Spiel Pause ging es die Baskets aus Vilsbiburg. Gegen die Mannschaft hätte man schon beim Auftaktturnier gespielt und in einem spannenden Spiel die Oberhand behalten.

Diesmal gingen die Jahn'ler von Anfang an konzentriert zu Sache und konnten das Spiel am Ende mit 61:22 für sich entscheiden.

Jetzt ist eine kleine Verschnaufpause bevor es kurz vor Weihnachten am 21.12 nochmal gegen MTSV Schwabing und den FC Bayern München geht.

Auf diesem Wege nochmal vielen Dank an die Eltern, die das Kampfgericht und den Verkaufstand übernahmen und dieses super gemacht haben.

Für die U10 spielten: Moritz, Lino, Mika, Nathan, Louis, Yuxuan, Naoto, Anton, Lionel, Janick und Balsa.

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test